Home

„Heimkehr nach Cavaione“

Heute berichte ich von Erlebnissen, welche mir auf positive Art und Weise sehr nahe gegangen sind, und von welchen ich noch lange zehren werde. Ich war für ein paar Tage weg, nahm mir eine Auszeit vom Alltag und fand eine alte „Heimat“ wieder.

Weiterlesen: „Heimkehr nach Cavaione“

Wie man ganz schnell alt wird

Es geschah letzten Freitag. Ich sass zusammen mit meinem Vater gemütlich auf dem Sofa, als es uns beide erwischte: wir wurden schlagartig alt. Und zwar so alt, dass sich mein Vater ab sofort Urgrossvater und ich mich Grossmutter nennen darf. Also, ein wunderbares Blitzaltern. Am Freitagmorgen kam mein erster Enkelsohn Robin zur Welt. Alex und Thomas haben einen wunderschönen Sohn zur Welt gebracht, ich fuhr am Abend, nachdem ich wieder von Chur zurück war, sofort ins Spital, um den Kleinen zu begrüssen. Die ganze Familie, Stefan, Sereina, Florian und Lea und ich, waren hingerissen von Robin – willkommen bei uns kleiner Mann!

Weiterlesen: Wie man ganz schnell alt wird